Hitler zum Auslachen

Übermorgen kommt "Mein Hitler" in die Kinos. Es ist eine Komödie über diesen und wird von Helge Schneider gespielt.

Das ist schon einmal der erste Grund, weshalb ich mir den Film anschaue.

Der zweite ist, dass ich einfach aus Protest gegen die Verschlossenheit vieler Leute vor des Diktators Hitler gehe. Ich lese in Foren und Zeitungen riesige Kritiken über den Film und Empörung wie man das Thema Hitler denn nur so herabsetzen kann.

Wenn ich in dem Film lache, dann lache ich nicht über den damaligen Nationalsozialismus und deren Verbrechen, sondern vielmehr über Hitler selbst. Ich denke jeder weiß, was für Verbrechen das waren, die auch noch heute ihre Schatten auf uns werfen.

Aber sind wir nicht endlich Manns genug, mal diese mythische Person aus einer anderen Sichtweise als die seiner betriebenen Politik zu schauen? Die Person Hitler finde ich persönlich sehr lachenswert. Wie er da vor seinem Podest steht und irgendwelche sinnfremde Parolen raushaut, mit seinem Arm wild rumfuchtelt, rot wird wie eine Tomate und sich danach wieder den Scheitel richtet. Lustig in dieser Weise finde ich auch, dass er extra dafür einen Schauspiellehrer hatte, der ihm zeigte, wie er gestikulieren und atmen solle. Wenn ich mir dann diesen kleinen hässlichen Wicht vorstelle, wie er in seinem Zimmer steht und Parolen vor dem Spiegel übt, muss ich mir schon ein Lachen verkneifen.

In diesem Sinne machts gut und trinkt mehr Apfelsaft!

 

http://www.apfelfront.de/

9.1.07 13:46

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Der Halbe (9.1.07 14:30)
in der Tat.....da lässt sich nicht mehr viel hinzufügen...hauptsache Lachen....wobei ich es estwas merkwürdig finde, dass Helge sich etwas vom FIlm distanziert....-.-


Der Clemme (9.1.07 17:40)
Jawohl den Fülm schau ich mir an!
Mein Gott warum soll man sich net über Addi lustig machen wenn alle immer nur giesgrämen und peinlich alles wo das wort "deutsch" drin vorkommt sofort auf den NS schließen kommen wir nie von weg...
Ausserdem: Deutschland will keine Atombombe auf den Iran werfen?!

Bis dahin: Milch macht härter als Stahlbeton

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen